Datenschutz

HAFTUNGSHINWEIS

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

DATENSCHUTZHINWEIS

Alle Angaben, die Sie machen, wenn Sie mit uns über die Online-Formulare bzw. per E-Mail in Verbindung treten, machen Sie freiwillig. Die übermittelten Angaben werden streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte außerhalb der Unternehmens­bereiche von uns ist ausgeschlossen.

Datenschutzerklärung

1. Datenverarbeitung auf den Internetseiten der Fahrschule Weber OHG

Die Sicherheit und der Schutz der Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verpflichtet uns, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Gesetz über den Datenschutz bei Teledienstleistungen (TDDSG) zu beachten. Wir erheben, verarbeiten und nutzten die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten unter strikter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen und nur zu dem Zweck, solange und in dem Umfang, wie dies notwendig ist. Wir verwenden diese Daten ausschließlich dazu, um Ihnen die Inanspruchnahme unserer registrierungspflichtigen Leistungen zu ermöglichen und um Sie über neue Produkte und Leistungen der Fahrschule Weber OHG zu informieren. Ein darüber hinausgehender Zweck ist damit nicht verbunden.

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind diejenigen Informationen, die Ihre Identifizierung möglich machen. Dazu gehören insbesondere Ihr Name, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie z.B. favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht hierunter. Sie können das Online- Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Wenn Sie sich für unsere personalisierten Dienste registrieren, werden Sie nach Ihrem Vor- und Nachnamen, Ihrer Adresse, Ihrem Geburtsdatum und einer gültigen E-Mail-Adresse gefragt. Wir speichern diese personenbezogenen Daten nur, wenn Sie ausdrücklich zustimmen. Um unsere personalisierten Dienste in Anspruch nehmen zu können, ist die Angabe ihrer personenbezogenen Daten gegenüber uns erforderlich. In Verbindung mit Ihrem Zugriff auf unsere Websites werden auf den Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel Browsertyp/-version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage). Diese Informationen werden von uns benutzt, um die Servicequalität zu halten und um allgemeine Statistiken über uns zu erstellen. Wir können zur Durchführung statistischer Analysen solche Daten anonymisiert an Partner weitergeben. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt.

3. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre vorherige schriftliche Einwilligung weder verkaufen oder vermieten noch auf andere Weise an Dritte weitergeben. In keinem Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken Dritten zur Kenntnis geben oder diese sonst wie an Dritte weitergeben. Wir sind jedoch berechtigt, ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben, sofern aus unserer Sicht der begründete Verdacht besteht, dass von Ihnen übermittelte Inhalte die Rechte Dritter verletzen und diese Dritten die Herausgabe ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Ohne Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht dazu nutzen, um Sie per Email oder Post über neue Produkte und Leistungen zu informieren.

4. Gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe von Daten

Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet werden, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

5. Mitarbeiter der Fahrschule Weber OHG

Unsere Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit über personenbezogene Daten verpflichtet. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt durch unsere Mitarbeiter nur in dem oben beschriebenen Rahmen.

6. Widerruf bezüglich der Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können jederzeit Ihr Einverständnis bezüglich der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft schriftlich oder elektronisch widerrufen. Möchten Sie Ihr Einverständnis bezüglich der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widerrufen, so senden Sie bitte eine Email mit dem Betreff "Widerruf" an die folgende Email Adresse: info@fahrschule-weber.de. Wenn Sie Ihr Einverständnis bezüglich der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widerrufen, werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, anstelle der unverzüglichen Löschung Ihrer personenbezogenen Daten diese für einen Zeitraum von sechs Monaten nach Zugang Ihres Widerrufs zu sperren. Wir werden von dieser Möglichkeit insbesondere dann Gebrauch machen, falls aus unserer Sicht Anlass für die Vermutung besteht, dass Dritte durch die von Ihnen eingestellten Inhalte in ihren Rechten verletzt sein könnten, und diese Dritten die Herausgabe Ihrer personenbezogenen Daten von uns verlangen oder in absehbarer Zeit verlangen könnten. Während der Sperrung werden wir Ihre personenbezogenen Daten zu keinem anderen Zweck als dem so eben genannten verwenden.

7. Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über die bezüglich Ihrer Person von uns gespeicherten Daten zu erfahren. Auskunft über die gespeicherten Daten erhalten Sie über die folgende Email Adresse: info@fahrschule-weber.de