Herzlich Willkommen bei den Autofahrern :-)

Unterrichtsraum in Feuerbach

Theorie 12 Doppelstunden Grundstoff (bei Erweiterung: 6 Doppelstunden Grundstoff) 2 Doppelstunden Zusatzstoff.

Theorieprüfung bei Ersterteilung: Fragenkatalog mit 30 Fragen. Ab 11 Fehlerpunkten ist die Prüfung nicht bestanden

Unterrichtsraum in Bergheim/ Giebel

Theorie bei Erweiterung: 6 Doppelstunden Grundstoff + 2 Doppelstunden Zusatzstoff.

Fragenkatalog mit 20 Fragen. Ab 7 Fehlern ist die Prüfung nicht bestanden

Praxis

Grundausbildung nach den Inhalten der Fahrschüler Ausbildungsordnung. Die Anzahl der Fahrstunden ist abhängig von Ihren persönlichen Fähigkeiten und dem Lernfortschritt.

Weiterhin sind am Ende der Grundausbildung mindestens vorgeschrieben:

5 Fahrstunden Überland a´45min

4 Fahrstunden Autobahn a´45min

3 Fahrstunden bei Dunkelheit a´45min

Praktische Prüfung:

Dauer mindestens 45 Minuten

Prüfungsinhalte: Sicherheitskontrolle, Fahren innerorts, außerorts auch auf Autobahnen- und Kraftfahrstraßen.

Grundfahraufgaben die geübt werden und in der Prüfung zu fahren sind:

Obligatorisch sind:

Fahren nach rechts rückwärts in eine Einmündung, Kreuzung oder Einfahrt. Parken in eine Parklücke und Abbremsen mit höchstmöglicher Verzögerung

Alternativ sind, jedoch muss eine der folgenden Aufgaben geprüft werden:

Einfahren in eine Parklücke vorwärts oder rückwärts (Quer- oder Schrägaufstellung), Umkehren.

Summe der zu fahrenden Grundfahraufgaben in der Fahrprüfung: 3